Kimono nähen: Schnittmuster & Anleitung

Der Kimono ist ein traditionelles japanisches Kleidungsstück, das sich auch hierzulande großer Beliebtheit erfreut - in erster Linie als edle und gleichzeitig bequeme Hauskleidung für Frauen. 
Wer sich die kaftanartige Bekleidung selber schneidern möchte, findet hier Näh-Anleitungen und Schnittmuster.

In Japan ist der Kimono heute nur noch selten in der Öffentlichkeit zu sehen. Die tradtionelle Kleidung - einst für Frauen UND Männer - wird heute lediglich noch zu besonderen Anlässen getragen wie beispielsweise Hochzeiten und Teezeremonien sowie von Geishas. Es gibt viele verschiedene Kimono-Arten. Allen gemeinsam ist, dass die handgearbeiteten Kleidungsstücke sehr kostbar sind - oft kosten sie mehr als 10.000 Euro.

So aufwändig ist die Anleitung für unseren Kimono selbstverständlich nicht :-) Geschneidert aus einem schön bedruckten Baumwollstück dient er als Wohlfühlkleidung für entspannte Wochenenden und Abende. Viel Spaß beim Nähen: http://kuerzer.de/kimono_naehen

Foto: www.morguefile.com/creator/Slevin

Das könnte Sie auch interessieren:
Kleid nähen mit passender Clutch
Einfache Anleitung: Perlen-Armband knüpfen