Anleitungen für warme Häkelmützen

Häkelmützen selber machen! Brr, nun ist der Winter auch bei uns angekommen und damit braucht man nun dringend auch warme Mützen. Hier finden Sie einfache Anleitungen für viele schöne Mützen zum Häkeln, die ruckzuck fertigzustellen sind - damit Sie schon morgen die neue kuschlig-warme Kopfbeckung ausführen können :-)
Eine Mütze häkeln ist glücklicherweise kein Hexenwerk - das geht ganz einfach und fix. Hier habe ich Ihnen einige schöne Anleitungen, die auch Anfängerinnen nacharbeiten können, zusammengestellt:
  • Ganz leicht selbst zu häkeln ist diese schöne Mütze mit Fellbommel. Man muss dafür lediglich Stäbchen häkeln können: http://kuerzer.de/haekelmuetze_bommel
  • Einer meiner Favoriten für den Winter ist der entzückende Häkelhut, der tief ins Gesicht reicht und damit prima vor Kälte und Nässe schützt. Hübsch dazu sind auch die passenden Armstulpen: http://kuerzer.de/hut_haekeln
  • Das hält super warm: Die Eskimomütze mit Ohrenklappen wärmt garantiert und ist noch dazu ein echter Hingucker. Wer Lust hat, häkelt noch die passenden Faust-Handschuhe dazu: http://kuerzer.de/eskimomuetze_haekeln
  • Lässige Beanie-Mützen sind auch in diesem Winter weiter ein modischer Renner - hier mal als gehäkelte Variante:  http://kuerzer.de/beanie_haekeln
  • Diese Mütze mit Häkelbodüre passt perfekt zum aktuellen Norweger-Look:  http://kuerzer.de/norweger_muetze
  • Last but not least ein extravagantes Mützen-Modell für geübte Häkel-Künstlerinnen mit aufwändigem Blüten-Design. Das trägt in Ihrer Umgebung garantiert keine Zweite! http://kuerzer.de/haekelmuetze_blueten
Das könnte Sie ebenfalls interessieren:
 Perlen-Armband knüpfen - eine einfache Anleitung