Halloween-Deko häkeln: Spinnen, Geister, Hexenhut

Bald wird Halloween gefeiert und da dürfen als Party-Dekoration natürlich Geister, Spinnen und Spinnennetze nicht fehlen! Oder wie wär's mit einem Hexenhut für kleine Halloween-Partygäste? Die kostenlosen Anleitungen finden Sie hier:

Mit diesen Anleitungen wird die nächste Halloween-Party ein voller Erfolg!

Halloween steht vor der Tür - das muss unbedingt mit Groß und Klein gefeiert werden! Für die richtige Atmosphäre auf der Halloween-Party darf natürlich die passende "Grusel-Dekoration" nicht fehlen: Spinnen, Hexen und Geister sind ein absolutes Muss! Die Dekoration kann man entweder aus Pappe und Papier basteln oder aus Wolle in den Farben Schwarz, Weiß und Orange häkeln.
  • Prima für's Halloween-Buffet eignet sich eine Dekoration mt vielen dicken Spinnen und natürlich auch Spinnennetzen. Dafür benötigt man lediglich Garnreste in Schwarz sowie pro Spinne zwei orange-rote Holzperlen für die Augen. Wie man Spinne und Spinnennetz ganz einfach häkelt, wird hier ausführlich erklärt.
  • Ein lustiges Gastgeschenk für Halloween sind Geister-Lesezeichen: Der weiße Körper verschwindet im Buch, heraus schaut nur der Kopf mit dem schwarzen Hut. Und hier gibts die Anleitung.
  • Fehlt nur noch ein Hut für kleine Halloween-Hexen, die sicher viel Spaß daran haben im Garten und in der Nachbarschaft ihr "Unwesen" zu treiben ;-) Der schwarze Hexenhut mit orangefarbenem Abschluss ist ebenfalls ganz einfach zu häkeln, die Anleitung gibt es für Kinder zwischen drei und 14 Jahren.
Noch mehr schöne Anleitungen für Halloween:
Einfaches Hexen-Kostüm selbermachen
Stimmungsvolle Tisch-Deko für Halloween-Party

Gruselige Halloween-Dekoration zu günstigen Preisen bestellen: 
Kürbis-Lichterkette
Leucht-Skelett für nur 3,90 Euro
Totenköpfe-Set zum Dekorieren