Trachten-Cape nähen für die Wiesn

Bald gehts endlich los, das Münchner Oktoberfest! Eine tolle Ergänzung zum obligatorischen Dirndl ist an kühlen Abenden und bei schlechtem Wetter ein rustikales Trachten-Cape. Hier finden Sie eine einfache Anleitung, um ein schönes Woll-Cape selber zu nähen:



Auch wenn uns München zur Wiesn-Zeit fast immer mit schönstem Sonnenwetter erfreut, wird es an den Abenden doch oft empfindlich kalt und nur im Dirndl friert man schnell. Perfekt zum Trachten-Look passt ein Cape, das prima wärmt und noch dazu durch seine Weite nirgends einengt.

Das Cape aus warmen Wollstoff ist ganz einfach zu nähen und schnell gemacht. Sie benötigen für die Einheitsgröße 36 bis 40 folgende Materialien:
Wer den Trachten-Look noch stärker betonen möchte, verziert Saum, Kragen oder Ärmelaufschläge noch mit Trachten-Borte Ton-in-Ton oder in passender Farbe zum Wollstoff.

Diese Anleitungen interessieren Sie sicher ebenfalls:
Strick-Anleitungen für Trachtenjacken
Zünftige Waderlstrümpf / Loiferl selber stricken
Schultertuch für kalte Tage selber machen